Ne spreglejte - 12. 11. 2015

Internationales Übersetzertreffen ausgeschrieben

Posredujemo vabilo k prijavi na srečanje prevajalcev iz nemškega jezika, ki bo med 13. in 20. marcem 2016 v Berlinu in Leipzigu:

Liebe Übersetzerinnen und Übersetzer,

das nächste Internationale Übersetzertreffen im LCB ist ausgeschrieben worden. Das Motto "Regentonnenvariationen" haben wir Jan Wagners Gedichtband entliehen, der im vergangenen Jahr mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet wurde und in Deutschland zum Bestseller wurde.

Veranstalter des Treffens vom 13.-20. März 2016 sind wie eh und je das LCB und die Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit dem Goethe-Institut, der S. Fischer Stiftung, Traduki und der Stiftung Pro Helvetia.

Bis zu 30 Übersetzerinnen und Übersetzer aus dem Deutschen erhalten im Rahmen eines einwöchigen Seminars die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen der deutschen Gegenwartsliteratur kennenzulernen und sich durch die persönlichen Kontakte zu Autoren, Verlegern und Kritikern, aber auch zu Kollegen in anderen Ländern in ein wachsendes Netzwerk einzubringen.

Das Internationale Übersetzertreffen hat zwei Schwerpunkte: zum einen die Arbeit in einer Seminarphase im LCB; zum anderen den Besuch der Leipziger Buchmesse. Die Zielgruppe des Internationalen Übersetzertreffens sind professionell arbeitende Literaturübersetzer, die deutschsprachige Literatur in ihre jeweilige Muttersprache übertragen.

Die Teilnehmer erhalten Reisekostenerstattung und bei Bedarf Hotelunterkunft in Berlin und Leipzig. Der ausgefüllte Bewerbungsbogen muss bis zum 20. November 2015 per E-Mail hier (an becker@lcb.de) eingehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Den Link zum Bewerbungsbogen finden Sie hier:

http://www.lcb.de/uebersetzer/werkstatt-international/internationales-uebersetzertreffen-2016.htm

Beste Grüße vom Wannsee

Jürgen Jakob Becker

--

Jürgen Jakob Becker

Literarisches Colloquium Berlin

Am Sandwerder 5

14109 Berlin

Tel. 030-81699625

becker@lcb.de

www.lcb.de